• +49 6032 9267 130
  • service@jd-eur.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen

JD Europe Components GmbH

Salinenstr. 52, 61231 Bad Nauheim

Telefon: +49 (0) 6032 / 92671 30

Fax: +49 (0) 6032 / 92671 59

E-Mail: service@jd-eur.com

Handelsregister: Amtsgericht Friedberg

Handelsregister-Nr.: HRB 6515

USt-IdNr.: DE257045811

Stand: September 2020

1. Geltungsbereich

1.1 Für die Geschäftsbeziehung zwischen der JD Europe Components GmbH (nachfolgend "JD Europe" genannt) und dem Kunden/der Kundin (nachfolgend: „Kunde“ genannt) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden erkennt JD Europe nicht an, es sei denn, JD Europe hätte ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. Diese AGB gelten auch dann, wenn JD Europe in Kenntnis entgegenstehender AGB die Lieferung an den Kunden vorbehaltlos ausführt.

1.2 Unternehmer im Sinne dieser AGB ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Soweit in diesen AGB von Unternehmern die Rede ist, gilt die Regelung auch für juristische Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichen Sondervermögen.

1.3 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

2. Angebot

2.1 Angebote und Preise sind freibleibend, Verkauf von Waren an andere bleibt vorbehalten.

2.2 Sämtliche Preise verstehen sich in EURO ohne Mehrwertsteuer ab Lager von JD Europe inklusive Verpackung, sofern nicht anders kommuniziert oder im Kostenvoranschlag (KV) gesondert aufgeführt. Versand- und Versicherungskosten werden separat berechnet. Die Berechnung erfolgt über eine Versandpauschale, abhängig von der Größe und des Inhalts des Pakets. Für Lieferungen in das EU-Ausland gelten angepasste Pauschalen. Lieferungen in das Ausland werden individuell angefragt und die Kosten an den Kunden weitergegeben.

2.3 Texte und Abbildungen in jeglicher Form, wie z.B. in Katalogen, dem Onlineshop oder in E-Mails, gelten nur als annähernd und Änderungen in Konstruktion, sowie Irrtümer einschließlich Druckfehler bleiben uns ausdrücklich vorbehalten. Die Gefahr der Übermittlungsfehler bei der Angebotsvergabe oder Bestellaufgabe trägt der Käufer.

2.4 Es bleibt uns vorbehalten, Artikel zu liefern, die die gleiche Verwendungsmöglichkeit und vergleichbare Eigenschaften haben, sofern der bestellte Artikel nicht ab Lager lieferbar ist.

3. Bestellungen, Dienstleistungen und Vertragsabschluss

3.1 Der Kunde hat zwei Möglichkeiten, um einen bindenden Kaufvertrag abzuschließen:

3.1.1 Der Kunde kann telefonisch oder schriftlich von JD Europe ein bindendes Angebot anfordern. Der Kunde erhält dann das bindende Angebot mit allen für den Vertragsabschluss relevanten Informationen per E-Mail, das vom Kunden ebenso per E-Mail bestätigt werden muss, um einen bindenden Vertrag zu schließen.

3.1.2 Der Kunde kann auch selbst ein bindendes Angebot zum Vertragsabschluss durch die Nutzung des Onlineshops von JD Europe unter www.jd-europe.de abgeben. JD Europe kann das in der Bestellung liegende Angebot des Kunden durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail an den Kunden annehmen.

3.2 Vertragspartner des Kunden ist:

JD Europe Components GmbH

Geschäftsführerin: Ms. Pi-Yu Lin

Prokurist: Alexander Klinger

Salinenstr. 52

61231 Bad Nauheim

Telefon: +49 (0) 6032 / 92671 30

Fax: +49 (0) 6032 / 92671 59

E-Mail: service@jd-eur.com

3.3 Die Präsentation der Waren im Onlineshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot von JD Europe dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, Waren zu bestellen.

3.4 Wenn der Kunde über den Webshop bestellt, erfolgt der Bestellprozess in folgenden Schritten:

• Einloggen im Händlerbereich (E-Mail / Händlernummer und Passwort)

• Auswahl der gewünschten Marke (TranzX, Citybug, etc.)

• Öffnen des Onlineshops

• Auswahl der gewünschten Ware und Menge

• Überprüfung der Auswahl im Warenkorb

• Bestätigung der gewünschten Ware durch das Anklicken des Buttons „Bestellen“

• Auswahl der gewünschten Bezahlart

• Erneute Prüfung der ausgewählten Ware, sowie Adresse und weitere Daten

• Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen“

Der Kunde kann den Bestellvorgang jederzeit durch die Zurück-Taste des Internet-Browsers oder das Schließen des Internet-Browsers abbrechen. Erst wenn „Jetzt Kaufen“ angeklickt wurde, ist die Bestellung verbindlich. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nimmt JD Europe das Angebot des Kunden an.

3.5 Der Vertragstext wird bei JD Europe gespeichert. Die Bestelldaten werden per E-Mail zum Vertragskunden geschickt. Die AGB können jederzeit online unter www.jd-europe.de eingesehen werden.

3.6 Im Kundenbereich der Webseite von JD Europe können, nach dem Login, unter Mein Konto – Meine Bestellungen alle aktuellen und vergangenen Bestellungen jederzeit eingesehen werden.

3.7 Dienstleistungen, wie z.B. eine Remote-Desktop-Verbindung von JD Europe zu einem Kunden und Reparaturen, die bei JD Europe für den Kunden durchgeführt werden, sind kostenpflichtig, es sei denn, die Reparaturen oder anderen Dienstleistungen sind erforderlich, um einen Mangel im Einklang mit geltendem Gewährleistungsrecht zu beheben. Der Kunde wird bei einer Remote-Desktop-Verbindung im Vorfeld über die aktuell anfallenden Kosten informiert und stimmt diesen schriftlich oder indem die Dienstleistung gestartet wird, zu. Bei Reparaturen wird nach einer ausführlichen Diagnose ein Kostenvoranschlag erstellt, in dem auch die Reparaturkosten aufgeführt werden. Sollte der Kunde den Kostenvoranschlag ablehnen, so wird dennoch eine Aufwandspauschale (entsprechend des Umfangs) für die Prüfung in Rechnung gestellt. Die Dauer der Reparatur wird dem Kunden, bevor das zu reparierende Objekt zu JD Europe geliefert wird, von einem Mitarbeiter mitgeteilt. Die Reparaturdauer variiert von Fall zu Fall und wird je nach Arbeitsaufkommen und Zeitpunkt (Saisongeschäft) der Reparatur unterschiedlich veranschlagt. Mitgeteilte Reparaturzeiten sind nicht verbindlich.

4. Zahlungsbedingungen und Rechnung

4.1 Der Kunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Bankeinzug, PayPal, Vorkasse, Kreditkarte oder auf Rechnung. JD Europe behält es sich vor, bei Neukunden oder Großbestellungen auf Vorkasse oder Teilleistung zu bestehen.

4.2 Wurde Vorkasse als Zahlungsart ausgewählt oder wie in Abschnitt 4.1 von JD Europe gefordert und vom Kunden akzeptiert, so verpflichtet sich der Kunde, die Zahlung unverzüglich nach Vertragsabschluss zu leisten.

4.3 Wurde der Kauf auf Rechnung gewählt, so ist der Rechnungsbetrag spätestens 10 Tage ab Rechnungsdatum an das auf der Rechnung genannte Konto zu zahlen, sofern nicht anders vereinbart.

4.4 Der Rechnungsversand erfolgt ausschließlich per E-Mail.

4.5 Zahlungen an Dritte (z.B. Lieferdienste, Angestellte, Fahrer oder Vertreter) haben nur eine schuldbefreiende Wirkung, wenn diese eine gültige Inkassovollmacht vorweisen können.

4.6 Bei Zahlungsverzug, Zahlungseinstellung oder Konkurs des Kunden ist die Gesamtforderung sofort fällig. Der Kunde befindet sich bei Überschreitung des gesetzten Zahlungsziels in Verzug. Der Kunde erhält von JD Europe eine Mahnung, sobald dieser sich in Verzug befindet. JD Europe behält sich das Recht vor, pro Mahnstufe eine Mahngebühr von bis zu 10,00€ zu erheben. Nach Ablauf der dritten Mahnung wird die offene Forderung von JD Europe an ein Inkassounternehmen übergeben. Die dadurch entstandenen Mehrkosten werden dem sich im Verzug befindlichen Kunden angelastet.

5. Lieferung und Lieferfristen

5.1 Sofern es nicht anders kommuniziert oder in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben wurde, sind alle von JD Europe angebotenen Artikel sofort versandfertig. Der Versand erfolgt spätestens innerhalb von 5 Werktagen (Montag - Freitag) nach Versand der Bestellbestätigung. Bei Zahlung per Vorkasse beginnt die Lieferfrist am Tag nach Zahlungseingang. Lieferfristen sind unverbindlich.

5.2 Bei Fällen höherer Gewalt und sonstigen unvorhersehbaren und unabwendbaren schädigenden Ereignissen, die JD Europe nicht zu vertreten hat (insbesondere Betriebsstörungen, Transportverzögerungen, rechtmäßige Aussperrungen, Stromausfälle,Arbeitskämpfe, Unruhen, Schwierigkeiten in der Material- oder Energiebeschaffung, Mangel an Arbeitskräften, Energie oder Rohstoffen, Schwierigkeiten bei der Beschaffung von notwendigen behördlichen Genehmigungen, behördlichen Maßnahmen oder ausbleibende, nicht richtige oder nicht rechtzeitige Belieferung durch Lieferanten, Pandemie oder Epidemie) verlängert sich die Lieferfrist angemessen um die Dauer der Störung.

6. Gefahrübergang

6.1 Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung während des Transports trägt JD Europe nur, wenn der Kunde Verbraucher ist.

6.2 Bei Bestellungen von Unternehmern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware während des Transports auf den Kunden über, sobald die Ware der zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert wird. Die Bestimmungen des § 447 BGB (Versendungskauf) finden bei Bestellungen von Unternehmern auch dann Anwendung, wenn die Versendung mit Transportmitteln von JD Europe oder von einem anderen Ort als dem Erfüllungsort aus erfolgt oder wenn JD Europe die Frachtkosten trägt.

7. Eigentumsvorbehalt

7.1 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises einschließlich der Versandkosten und eventueller Nachnahmegebühren Eigentum von JD Europe. Bis zur Erfüllung sämtlicher, von JD Europe gegenüber dem Kunden, zustehenden Ansprüche ist Verpfändung oder Sicherheitsübereignung der betroffenen Waren untersagt. Bis dahin ist auch Verpfändung oder Abtretung von Forderungen, ohne ausdrückliche Zustimmung von JD Europe unzulässig. Der Kunde ist verpflichtet, JD Europe Zugriffe dritter Personen auf die unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren unverzüglich unter Übersendung einer eidesstattlichen Versicherung und eines Pfändungsprotokolls über die Identität des gepfändeten Gegenstandes mit der betroffenen Ware anzuzeigen.

7.2 Bei schuldhafter Verletzung wichtiger Vertragspflichten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist JD Europe berechtigt, wenn die Voraussetzungen für einen Rücktritt vom Vertrag vorliegen, die Ware zurückzunehmen und hierfür gegebenenfalls den Betrieb des Kunden zu betreten. In der Rücknahme der betroffenen Ware durch JD Europe liegt ein Rücktritt vom Vertrag.

7.3 Der Kunde ist zur Weiterveräußerung und zur Verwendung der betroffenen Ware nur im üblichen, ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr berechtigt. Der Kunde ist verpflichtet, die Rechte von JD Europe gegenüber dem Drittkäufer in jeder erforderlichen Weise zu wahren. Wird betroffene Ware vom Kunden veräußert, so tritt der Kunde schon jetzt die aus der Weiterveräußerung entstehenden Forderungen in Höhe des Wertes der betroffenen Ware allen Nebenrechten und Rang vor dem Rest an JD Europe ab. Die vom Kunden an JD Europe abgetretenen Forderungen beziehen sich auch auf den anerkannten Saldo sowie im Falle der Insolvenz des Dritten auf den dann vorhandenen kausalen Saldo. Der Kunde ist widerruflich zur Einziehung der Forderungen berechtigt. Hiervon unberührt bleibt die Befugnis von JD Europe, die Forderungen selbst einzuziehen. Entscheidet sich JD Europe die Forderungen selbst einziehen, so hat der Kunde die Drittschuldner von der Abtretung in Kenntnis zu setzen, diese aufzufordern, Zahlungen nur noch an JD Europe zu leisten, sich jeder Einziehungshandlung zu enthalten und JD Europe ein Verzeichnis der weiterverkauften betroffenen Ware zu übergeben.

8. Gewährleistung

8.1 Die Verkaufsgewährleistung für Kunden beträgt 2 Jahre ab Lieferung der Ware. Ist an der gelieferten Ware ein Mangel erkennbar, muss dieser unverzüglich nach Anlieferung telefonisch oder schriftlich bei JD Europe gemeldet werden. Sollte vom JD Europe Service Team ein Foto zur Klärung der Sachlage verlangt werden, so ist dieses unverzüglich an service@jd-eur.com zu schicken. Anschließend wird von JD Europe entschieden, ob eine Ersatzlieferung von mangelfreier Ware oder eine Mangelbeseitigung durchgeführt wird.

8.2 Es wird vorausgesetzt, dass der Einbau von Teilen oder Komponenten durch eine ausgebildete Fachkraft mit der benötigen Fertigkeit, Sorgfalt und Sachkenntnis durchgeführt wird. Sollte trotz fachgerechtem Einbau ein Mangel auftreten, so ist dieser ebenfalls unverzüglich nach der Feststellung an JD Europe zu melden.

8.3 Nimmt der Kunde eigenmächtig Reparaturen an der bemängelten Ware vor, öffnet oder verändert diese, so ist JD Europe von der Gewährleistungspflicht für daraus resultierende Mängel befreit.

9. Haftung

9.1 Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von JD Europe, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

9.2 Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet JD Europe nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

9.3 Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von JD Europe, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

9.4 Die sich aus Abs. 1 und 2 ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit JD Europe den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen hat. Das gleiche gilt, soweit JD Europe und der Kunde eine Vereinbarung über die Beschaffenheit der Sache getroffen haben. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

10. Widerrufsrecht

10.1 Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

10.2 Widerrufsrecht für Verbraucher Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der

JD Europe Components GmbH

Salinenstr. 52

61231 Bad Nauheim

Telefon: +49 (0) 6032 / 92671 30

Fax: +49 (0) 6032 / 92671 59

E-Mail: service@jd-eur.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail, Telefonanruf) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir ausschließlich Überweisungen, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

JD Europe Components GmbH

Salinenstr. 52

61231 Bad Nauheim

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Das Widerrufsrecht im Fernabsatz besteht nicht: Bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Der Widerruf kann auch telefonisch erklärt werden

Telefon: +49 (0) 6032 / 92671 30

10.3 Kein Widerrufsrecht für Unternehmer

Die Rücknahme von verkaufter Ware an Unternehmer ist ausgeschlossen. In Ausnahmefällen kann nach Rücksprache mit dem Service-Team von JD Europe und einer schriftlichen Vereinbarung eine Rücksendung akzeptiert werden. Voraussetzung dafür ist, dass die Ware im Originalzustand und unbenutzt ist (keine Kratzer, Einbauspuren, etc.), bzw. falls die Ware eine Umverpackung hat, die Ware noch verschlossen und die Originalverpackung unbeschädigt ist. Die Rücksendung der Ware erfolgt auf Kosten und Risiko des Käufers. Bei Rücksendungen behält sich JD Europe das Recht vor, eine Bearbeitungsgebühr von 10% des Rechnungsbetrags zu erheben. Sollte der Erwerb der Ware bereits länger als 2 Monate zurück liegen, so kann eine Bearbeitungsgebühr von bis zu 20% erhoben werden. Die Bearbeitungsgebühr wird direkt mit der Gutschrift verrechnet. Eine Gutschrift erfolgt erst, wenn die Ware nach Ankunft bei JD Europe als „in Ordnung“ geprüft wurde. Sollte sich bei der Prüfung herausstellen, dass die Ware bereits benutzt wurde oder auf Grund von Beschädigungen nicht mehr Verkauft werden kann, wird die Ware auf Kosten des Unternehmers zurückgeschickt und eine Rechnung für den entstandenen Arbeitsaufwand gestellt. Waren, die auf besonderen Wunsch beschafft oder angepasst wurden, sind grundsätzlich vom Widerrufsrecht für Unternehmer ausgenommen.

11. Datenprüfung, Datenschutz

11.1 Die Speicherung persönlicher Daten, die der Kunde JD Europe im Rahmen der Geschäftsbeziehung mit JD Europe zur Verfügung gestellt hat, werden von JD Europe unter Beachtung der Datenschutzgesetze, insbesondere dem BDSG und der DSGVO gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden ausschließlich verarbeitet, um die vertraglichen Pflichten gegenüber dem Kunden zu erfüllen (Art. 6(1) b) DSGVO) oder um gesetzliche Pflichten zu erfüllen, z.B. zwingende handels- oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (Art. 6(1) c) DSGVO). Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nicht ohne die Einwilligung des Kunden, es sei denn, dies ist zur Durchführung des Vertrages oder zur Erfüllung gesetzlicher Auskunftspflichten, z.B. gegenüber Gerichten oder Behörden erforderlich.

11.2 Soweit der Kunde die Daten von Dritten an JD Eruope übermittelt, versichert dieser, dass er eine Einwilligung vom Dritten eingeholt hat (oder eine andere gesetzliche Rechtfertigung vorliegt, was vom Kunden zu prüfen ist) und stellt JD Europe von jeglichen Ansprüchen, Kosten oder Schäden diesbezüglich frei.

11.3 Der Kunden bzw. der von der Datenverarbeitung Betroffene hat gemäß den anwendbaren Bestimmungen des Datenschutzrechts folgende gesetzlichen Rechte:

• Artikel 7 Abs. 3 – Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung jederzeit und ohne Kosten

• Artikel 15 – Auskunftsrecht der betroffenen Person, Recht auf Bestätigung und Zurverfügungstellung einer Kopie der personenbezogenen Daten

• Artikel 16 – Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten

• Artikel 17 – Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

• Artikel 18 – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

• Artikel 20 – Recht auf Datenübertragbarkeit

• Artikel 21 – Widerspruchsrecht

• Artikel 22 – Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden

• Artikel 77 – Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

11.4 Zur Ausübung der Rechte, wird der Kunde bzw. der Betroffene gebeten sich per E-Mail an JD Europe oder bei Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

11.5 JD Europe versichert angemessene technisch-organisatorische Maßnahmen getroffen zu haben, um die Sicherheit von personenbezogenen Daten zu gewährleisten und das Risiko für die betroffenen Personen zu reduzieren.

12. Anzuwendendes Recht und Gerichtsstand

12.1 Auf Verträge zwischen den Parteien findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbes. des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

12.2 Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen den Parteien der Sitz von JD Europe in Bad Nauheim.

13. Kundendienst

Der Kundendienst von JD Europe für Bestellungen, Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen unter normalen Umständen Werktags von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter

Telefon: +49 (0) 6032 / 92671 30

Fax: +49 (0) 6032 / 92671 59

E-Mail: service@jd-eur.com

zur Verfügung.

Sollte es durch unvorhersehbare Ereignisse zu vorrübergehend anderen Öffnungszeiten kommen, so wird darüber auf der Homepage von JD Europe oder der Bandansage hingewiesen.

14. Streitschlichtung

(1) Die Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung ist unter folgender Internetadresse erreichbar: https://ec.europa.eu/consumers/odr/

(2) JD Europe ist weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.